Freitag, 28. Dezember 2012

Adiós 2012

Jetzt haben wir die Feiertage alle gut rumgebracht und warten alle ganz gespannt auf den Jahreswechsel.
Dieses Jahr hatte ich keinen Wunschzettel und habe mich vom Weihnachtsmann überraschen lassen. Bin wirklich sehr froh über die Dinge, die ich bekommen habe und hoffe, dass euch auch die meisten Wünsche erfüllt worden sind.

Wenn ich jetzt so auf 2012 zurückblicke, muss ich festestellen, dass das bei weitem nicht das Ereignisreichte Jahr war und ich bin auch irgendwo froh, dass ich mit diesem Jahr abschließen kann. 
Es gab schöne Momente, die aber leider viel zu kurz waren und nicht so schöne Momente, die zu lang angedauert haben. 
Ich habe Menschen kennenlernen dürfen, ohne die ich nicht mehr sein möchte, da sie durch ihre liebevolle, lustige, herzliche, sorgende, positive und humorvolle Art meinen Alltag sehr bereichern. Ich bin froh, dass ich weiterhin gesund bin und dass "mein Fuß und ich" immer bessere Freunde werden und ich mir seltener Wünsche, wieder 2 normale Beine zu haben.

Für 2013 wünsche ich mir, am Jahresende nicht zu wünschen, dass 2014 besser wird.

Ich wünsche euch eine schöne Silvesterparty, Gesundheit, ehrliche Freunde, Erfolg und ein wunderschönes 2013 mit unvergesslichen Erlebnissen und Menschen 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen