Freitag, 30. November 2012

None of your scars can make me love you less

Hallo zusammen:)

Wir hatten gestern das große Glück, dass der gesamte Schultag ausgefallen ist. Alle Lehrer waren irgendwie verhindert und so nutzten wir den gestrigen Tag um ausgiebig die Läden in Stuttgart abzuklappern. Die Läden sind morgens einfach so schön leer und man kann alle Sachen genauer anschauen und das Shoppen macht einfach viel mehr Spaß.

Heute war ich dann mal wieder den ganzen Tag im Krankenhaus und musste mit Narkosearzt, Orthopäde & co. reden. Am Montag kommen dann meine 2 Schrauben aus der Ferse raus und dann bin ich (hoffentlich) für eine lange Zeit von jeglichen OP's befreit.

Drückt die Daumen!!!

Euch allen ein schönes und verschneites Wochenende :)


Samstag, 24. November 2012

...

Da ist man mit allem zufrieden, hat viel zu tun, freut sich jeden Morgen auf die selben Leute, ist mit seinen Leistungen zufrieden, keiner da, der einem den Kopf verdreht und einfach Alles scheint geordnet und aufgeräumt zu sein. Man hat seine letzte Liebe verarbeitet und vergessen und möchte alles tun, dass die nächste Liebesgeschichte nicht genauso endet wie die Vergangene. Wir lernen schließlich aus Fehlern. Genau dann, wenn man sich eingeredet hat, dass man niemanden braucht um das alles hier zu meistern, ja genau dann taucht dieser magische Prinz auf, von dem alle reden. Der, der auf seinem weißen Ross angeritten kommt und einem die Welt zu Füßen legt. Durch sein freches Lächeln und seine funkelnden Augen fesselt er einen völlig und man kann keinen klaren Gedanken mehr fassen. Da fragt man sich wo dieser blöde Prinz bleibt, findet sich damit ab, dass er sich verlaufen hat, und ganz plötzlich taucht er auf. Das Herz will was es will, da steht der Verstand meist ziemlich blöd da.

Samstag, 17. November 2012

Musik ist die Sprache der Leidenschaft

Bei uns scheint grade die Sonne und das merkt man auch an meiner Laune:) Hoffentlich ist's bei euch genauso. 
Ich hab mir gestern mit einer Freundin darüber Gedanken gemacht, was denn unseren Schulalltag schöner macht.

"Musik". 

Morgens nach dem Aufstehen, auf dem Schulweg, in der Schule, auf dem Heimweg, in der Bahn, im Bus, immer und überall. Ich verlasse meine Wohnung nicht ohne meinen Ipod. Ich schmeiß immer ganz viele verschiedene Lieder in meine Wiedergabelisten und daraus kristallisieren sich dann meine Lieblingslieder und kommen in eine separate Wiedergabeliste.
Ich habe ein paar meiner Lieblingszeilen aus manchen Liedern zusammengestellt. Momentan stehe ich total auf deutsche Lieder und kann gar nicht genug bekommen von Silbermond und co. Am 15 Dezember geht es dann auch auf ein Silbermondkonzert nach Stuttgart und da freue ich mich schon sehr drauf!


We are waiting on a dream
so we go to sleep
but nothing happens when
we wait too long
Stardust-Lena

Du wärmst mich auf mit deinem Wesen
und lässt nicht einen Zentimeter unverschont
du flutest alle meine Decks mit Hoffnung
auf ein echtes Leben vor dem Tod
Ja-Silbermond

Du rufst mich an und sagst du weißt nicht mehr
weißt nicht mehr, was dich berührt
die letzten Jahre hab'n dich aufgewühlt
und dich nur noch mehr verwirrt
Halt dich an mir fest-Revolverheld

In my dreams
we can spend a little time just talking
in my dreams
we are side by side just walking
In my dreams-James Morrison

Du wärst das Mädchen mit den sonnengelben Haaren
und ich der Junge, der an deiner Seite geht
die Leute würden sich umdreh'n und fragen wer wir waren
wer wohl der Junge ist, mit dem das schöne Mädchen geht
Ich und du-Philipp Poisel

Don't make me sad, don't make me cry
sometimes love is not enough and the road gets tough
I don't know why
keep making me laugh,
let's go get high
the road is long, we carry on
try to have fun in the meantime
Born to die-Lana del ray


Es gab jetzt ja auch schon länger keine Krankenhausgeschichten mehr von mir und deswegen wird's auch mal wieder Zeit. Am Donnerstag bin ich bei der Krebsnachsorge und habe langsam auch schon schwitzige Hände wenn ich daran denke. Blutabnahme und Röntgen sind diesmal dran und ich bin mal gespannt. Wenn das dann rum ist, muss ich am 3ten Dezember mal wieder Stationär auf die orthopädische Station. Meine 2 Schrauben werden aus der Ferse entfernt und ich hoffe wirklich, dass ich vielleicht sogar noch am selben Tag nach Hause darf. Also drückt die Däumchen!

Schönes Wochenende




Coz in my dreams We can spend a little time just talking In my dreams We are side by side just walking

Read more: JAMES MORRISON - IN MY DREAMS LYRICS
Coz in my dreams We can spend a little time just talking In my dreams We are side by side just walking

Read more: JAMES MORRISON - IN MY DREAMS LYRICS
Coz in my dreams We can spend a little time just talking In my dreams We are side by side just walking

Read more: JAMES MORRISON - IN MY DREAMS LYRICS

Sonntag, 11. November 2012

I ♥ fall


So, die erste Schulwoche nach den Ferien ist wie im Flug vorbeigegangen und jetzt ist schon wieder Sonntagabend :(
Die letzten Wochen ist ein Tag auf Youtube rumgegangen und ich fand die Fragen davon wirklich schön und binde sie jetzt hier in dem Post mit ein :)

1. Dein Lieblings Lippenpflege-Produkt?
Ihr seht schon, meine Blechdosen sehen ziemlich mitgenommen aus. Für mich gibt es keine bessere Lippenpflege und deswegen begleitet mich diese Creme 24 Stunden täglich 12 Monate im Jahr. Mehr muss man nicht dazu sagen


2. Was ist deine allerliebste Herbst-Aktivität?
Thermalbad, mit einem leckeren Tee auf dem Sofa sitzen und Serien schauen.


3. Dein Lieblings Starbucks Getränk im Herbst?
Ich hab dort daletzt erst irgendetwas mit Apfel getrunken. Es war recht lecker, jedoch haben mich am Ende irgendwelche Krümel ziemlich gestört und deswegen bleib ich bei der normalen heißen Schokolade:)


4. Lieblings Kerze im Herbst? 

Meine Mama hat mir letztes Jahr ein Kerzenset von Yankee Candle mitgebracht. Die Kerzen haben alle leckere Weihnachtsdüfte und ich bin ganz verliebt. Ich finde aber auch die Duftkerzen von Ikea echt super!

5. Welches ist dein Lieblings Accessoire oder Schal im Herbst?
Den Schal gibt es momentan noch bei H&M. Eigentlich ist es ein ganz normaler Schal, ich habe ihn aber an den beiden Enden zusammengenäht, weil ich ihn als Schlauchschal einfach unheimlich praktisch finde.



6. Geisterhaus, Geisterbahn oder Geisterlabyrinth?

Letztes Jahr war ich im Wachsmueseum in London und da gab es ein Gruselkabinett. Ich bin mit geschlossenen Augen durchgelaufen und habe kein Bedürfniss das nochmal machen zu müssen. Ich bin ein Angsthase ^^. In einem Geisterlabyrinth war ich noch nie, aber das stell ich mir am schlimmsten vor. Jemand erschreckt dich und du findest den Ausgang nicht? - NIEMALS  ;)


9. Welche Süßigkeit isst du im Herbst am meisten?
Habe gestern und heute jeweils eine Ritter Sport Tafel Traube-Nuss verschlungen. Soo lecker! Also würde ich schon sagen, dass ich im Herbst ein Schokoladen - Spekulatiusmädchen bin.

10. Eine Sache die du am Herbst besonders magst?
Den Geruch, die gemütliche Atmosphäre, das es  früher dunkel wird:)

Würde mich freuen, wenn der Ein oder Andere die Fragen vielleicht auch beantworten würde, deswegen mache ich mal den Anfang und tagge die liebe Lischen.


Ich wünsch euch allen eine wunderschöne Woche mit hoffentlich genug Sonnenstrahlen und ganz viel guter Laune

Bis bald!

Samstag, 3. November 2012

"Die-letzten-Ferientage - Stimmung"

die letzte Woche:
 
Eigentlich hatten wir ja Ferien..oder sollte ich eher sagen Lernfrei. Klassenarbeiten, Abgaben etc. stehen an und die Woche verging viel viel viel zu schnell und ich kam nicht zu allem was ich mir eigentlich vorgenommen hatte, aber wer kennt das nicht ;)

Getan:
Gelernt, Abgaben für Gestaltungs- und Medientechnik fertig gemacht, Halloweenparty, im Kino gewesen, Physio, Fahrstunden, Fahrbögen gelernt

Gegessen:
Chinesisch
 
Gesehen: Pretty little liars Staffel 2

Getrunken: Wasser, Tee, Trauben- und Kirschsaft
 
Gedacht: Die Ferien sind viel zu schnell vorbei, Physik ist und bleibt ein großes ungelöstes Rätsel

Gefreut: Madagascar 3 in 3D war sooooooo toll!

Geärgert: Bin kein Fan von leeren Versprechungen und ich schätze die Leute, die wirklich das machen und halten was sie versprochen haben
 
Gewünscht: Da fällt mir jetzt spontan eigentlich nichts ein:)

Gekauft: Eine Winterjacke bei Bershka

Geklickt: Youtube, Facebook... War nichts Besonderes dabei diese Woche.


Ein schönes Restwochenende euch allen

Donnerstag, 1. November 2012

- Tag :)

Ich weiß, dass es hier momentan noch stiller als sonst ist, aber das lässt sich gerade einfach nicht ändern.

Ich wurde von der lieben Lischen getaggt und da ich schon länger nichts mehr gepostet habe, wollte ich das mal als Anlass nutzen.

Hier erstmal die Regeln:
  1. Jede getaggte Person muss 11 Sachen über sich selber schreiben.
  2. Man muss die 11 Fragen von dem Tagger beantworten - die man gestellt bekommen hat.
  3. Dann kreiere selbst 11 Fragen für die Blogger die du vorhast zu taggen
  4. Dann suche dir 11 Blogger aus, die unter 200 follower haben
  5. Erzähl es den glücklichen Bloggern
  6. Zurück-taggen ist nicht erlaubt
Wie bist du zum Bloggen gekommen?
- Ich habe eine längere Zeit einfach viele verschiedene Blogs gelesen und fand es immer toll zu erfahren, was die ganzen anderen Leute da draußen so machen oder erleben. Nach meiner Krebserkrankung war mir einfach danach, meine ganzen Eindrücke aufzuschreiben und so enstanden halt die ersten Posts hier auf dem Blog :)   

Was ist der Grund, dass du immer noch dabei bist?

- Ich bin so neidisch auf alle Mädels die so viel Zeit, Geduld und Kreativität in ihren Blog stecken. Dafür bin ich leider ein viel zu ungeduldiger Mensch. Ich möchte meine Leser aber trotzdem auf dem Laufenden halten und zeigen, dass man trotz Handicap ein (fast) ganz normales Leben weiterleben kann.

 Du bist auf die Berlin Fashion Week eingeladen - was ziehst du an?
- Oh :D Ich bin kein modebewusster Mensch und ziehe mich zum Weggehen immer recht schlicht an. Hohe Schuhe fallen bei mir ja leider ganz weg und deswegen ist es meist eine Leggins oder Jeans, ein längeres Top oder eine Bluse und dazu ganz schlichte Chucks. 

Aufräumen oder lieber suchen?  
- Ganz klar, suchen!
 
Was kochst du, wenn du abends nach Hause kommst und Hunger hast?  
- Nudeln. Zu den Nudeln gibt es dann immer frische Tomaten und Mozarella, Yummi!

Was wolltest du als Kind werden?  
- Eine Primaballerina

Dein erstes Haustier?  
- Wir hatten/haben schon immer Katzen

Serie oder Film?  
- Ich liebe Serien! Nichts geht über Grey's Anatomy & Private Practice & Pretty little liars & King of Queens ...

Deine Mutter nennt dich (Spitzname,...) ...  
- Da wir zu Hause teilweise Russisch sprechen, wird mein Name "Lilia" ganz anders betont, aber sonst gibt es da eigentlich nichts Besonderes.

Leben heißt...
- Lieben, genießen, Freunde um sich rum haben, jedes Wetter zu seinem Lieblingswetter machen, kuschelige Abende vorm TV verbringen, sich bestimmte Ziele setzen, sich um Andere kümmern, Musik in allen Lebenslagen, auch die schlechten Zeiten zu schätzen wissen.. 

Was du sowieso noch sagen wolltest...
- Danke für's Blogverfolgen, obwohl ich hier nichts Weltbewegendes schreibe



Meine Fragen an euch:

- Was ist dein Lieblingsblog?
- Wissen deine Freunde von deinem Blog und wie finden sie es?
- Dein absoluter Lieblingsfilm?
- Wo möchtest du in 20 Jahren sein?
- Deine Lieblingswebsite?
- Ein Leben ohne Schokolade wäre... ?
- Was schätzt du am meisten an dir selber?
- Deine Lieblingsjahreszeit?
- Party oder gemütlicher Filmabend? 
- Katzenmensch oder Hundemensch?
- Dein größter Wunsch?

Ich tagge :
Kami
Lena
I get lost in the beauty
Miss Dior
Catwalk-Johnny
Angie
Cherryray
Fräulein Namenlos
Lavie Deboite
Domi
audrey-jackie-grace-and-me


würde mich freuen, wenn ein paar von euch mitmachen würden!
 

Zum Schluss hoffe ich, dass ihr alle einen schönen Halloweenabend verbracht habt. Ob beim Feiern oder auf dem Sofa, alles hat seinen Charme ;)